Arbeitsplatz Schreibtisch – auf was soll man beim Kauf achten?

schreibtisch

Für ein einwandfreies und bequemes Arbeiten gehört ein passender Schreibtisch im Arbeitsleben bzw. beim Studium/Lernen dazu. Doch was ist ein guter und was ist ein schlechter Schreibtisch? Auf diese Frage gibt es viele Antworten. Wir haben uns diesem Thema angenommen, um euch die wichtigsten Informationen für den perfekten Kauf eines Schreibtisches, in einem Beitrag zu erläutern.

Wie sieht ein passender Schreibtisch aus?

Ein genaues Bild von einem perfekten Schreibtisch gibt es natürlich nicht, da es ganz vom Geschmack einer Person abhängig ist. Ein Schreibtisch kann groß, klein, breit oder auch schmal sein, wichtig ist nur, dass der Schreibtisch individuell auf denjenigen angepasst ist . In Deutschland gibt es das Gesetzt, dass der Arbeitgeber, seinen Mitarbeitern eine geeignete Arbeitsatmosphäre bieten muss, dies beinhaltet einmal den Schutz und natürlich auch die Arbeitsausrüstung. Ein solcher Arbeitstisch ist ein großer Bestandteil und es gibt viele Dinge, die man falsch machen kann. Weiter unten findest du ein paar Informationen, die einem Arbeitnehmer am Schreibtisch definitiv geboten werden müssen.

Die richtige Schreibtischhöhe:

Körpergröße Sitzhöhe Tischhöhe

143 cm 38 cm 64 cm

158 cm 42 cm 70 cm

173 cm 46 cm 76 cm

187 cm 50 cm 82 cm

Diese Maße müssen auf jeden Fall eingehalten werden, denn sonst kann es passieren, dass man sich den Nacken und den Rücken verspannt. Mit dieser angegebenen Höhe bist du definitiv auf der sicheren Seite und körperliche Beschwerden werden diesbezüglich nicht entstehen.

Ergonomie zum Bürostuhl

  • Bürostuhl muss individuell anpassbar sein
  • die Beine sollten circa um 90° angewinkelt sein
  • Fußsohlen stehen gerade und flach auf dem Boden
  • Oberschenkel müssen waagerecht gehalten werden
  • Optimale Sitzhöhe liegt zwischen 42-53 cm und die Breite bei 40-48 cm

Bürotisch im Zusammenhang mit einem Monitor

Es ist wichtig, dass man an einem Monitor arbeitet und nicht an einem Laptop, da der Kopf immer waagerecht gehalten werden soll, damit keine Schmerzen im Kopfbereich entstehen. Beim Laptop ist dies nicht gewährleistet. Bei einem Monitor ist es außerdem wichtig, dass der Bildschirm nicht zu klein ist. Diverse Studien zeigen, dass Angestellte mit einem 24 Zoll Monitor, 52% schneller arbeiten, als Mitarbeiter mit einem 18 Zoll Monitor

Fazit

Im Großen und Ganzen kann letztendlich gesagt werden, dass es wichtig ist, sich gründlich Gedanken zu machen, um den passenden Arbeitstisch für sich selbst zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, welche Form der Schreibtisch hat, oder aus welchem Material er besteht. Hauptsache der Schreibtisch erfüllt einige wichtige Aspekte, die ein effektives und körperschonendes Arbeiten am Arbeitsplatz oder in den eigenen vier Wänden ermöglichen. Hier findest du beispielsweise viele verschiedene Schreibtisch-Varianten. Um gegebenenfalls noch besser informiert zu werden, kannst du auch im Internet einige Test- und Erfahrungsberichten von anderen Usern lesen. Diese werden dir bei deiner Auswahl sicherlich behilflich sein. So kannst du dich gegebenenfalls noch mit anderen Leuten im Netz austauschen und diskutieren.

Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel ein wenig behilflich sein, bei der Auswahl des richtigen Schreibtisches.

Viel Spaß!